Willkommen auf Teichwesendorf.de

Navigation

Foren Themen

Neueste Themen
Keine Themen erstellt
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Shoutbox

You must login to post a message.

01.02.2016 um 20:54

So enstand unser Teich

Unbenanntes Dokument

So Hier möchte ich euch erzählen wie wir zu unseren Teich gekommen sind.

 

Alles find im Herbst 2010 an. Meine Frau und ich hatten uns gerade eine Haushälfte mit kleinem Grundstück in Wesendorf gekauft, und waren mit dem Umbau voll im gang. Zu dieser Zeit kaufte sich mein Bruder auch ein Haus mit Grundstück in Wahrenholz. Als wir nun bei mir mit den Umbau fertig waren und uns ein wenig erholt hatten, fingen wir im Frühjahr 2011 bei meinem Bruder damit an seinen Garten auf vordermann zu bringen. Mein bruder hatte auf seinem Grunstück ein etwas verwilderten Teich den er auch wieder vernünftig anlegen wollte. Als wir damit bei ihn fertig waren, saßen wir nun also bei einer Flasche Bier bei ihn am Teich, und freuten uns was wir schon alles geschafft hatten. Zu diesem Zeitpunkt war mir nun klar das ich mir auch einen Teich anlegen möchte. Meine Frau war von dieser Idee allerdings garnicht begeistert und hielt mich für bescheuert. Meine Frau Liebt mich aber nunmal so sehr das sie mir nichts abschlagen kann . (Danke mein Hase)

Also fing ich einfach an die umrandung des Teichs abzustecken und begann zu Graben. Schnell bemerkte ich das das nix wird

Nun wurde allerdings gerade von einer Firma die Brunnenstraße in Wesendorf neu gemacht, und ich hatte mich schon des öfter mit den Bauleiter unterhalten. Ich dachte mir also ich sprech den einfach mal an ob er mir nicht im Garten mit dem Minibagger den Teich aushebt. Für 30 Euro kam er also mal fix rüber.

So nun war der Sommer schon rum und ich wollte aber auch noch unsere Hofeinfahrt Pflaster. Dazu musste aber erst einmal eine Firma kommen und mir alles auskoffern da überall 60cm Mutterboden drauf war. Nun kam also die Firma mit einem etwas gröseren Bagger. Als ich diesen sah dachte ich mir das Loch vom Teich sieht irgentwie noch zu klein aus (mal gut meine Frau war gerade nicht zu Hause) und sagte gleich zum Baggerfahrer da musst du nochmal ran.

Eigentlich sah mir es immernoch zu klein aus, aber ich muss sagen das täucht ganz schön wenn da nur ne Grube ist. Die Grube war nun 7m x 4m x 2m also 56qm. So nun musste ich aber erst einmal unsere Hofeinfahrt Pflastern. Als ich damit fertig war dachten wir uns das wir auch gleich noch ein Carport hinstellen sollten. Also sind wir erst einmal in Baumarkt gefahren ein Carport bestellen. In weiser vorraussicht bestellte ich gleich noch Betonschalsteine und einte Pallette Zement mit da ich damit den Teichrand stabil machen wollte. Nun was es schon November und für zu kalt um etwas am Teich zu machen.

 

Der Februar 2012 hatte angefangen als ich anfing den Ringancker um die Grube im Garten zu Setzen und Betonieren.

Als das geschafft war hieß es warten bis etwas Sonne kommt und endlich der regen weicht. Anfang März war es dann soweit ich konnte mit ein paar Helfern die im Winter bestellte Teichfolie mit dazugehörigen Flies verlegen. Und meinen Selbstgebauten Teichfilter aufbauen.

Es war geschafft wir hatten aus einer Idee einen Teich gebaut.

Nun könnte ich hier ein Bild reinsetzen das nur ein Loch mit Folie, Wasser und einer Pumpe zeigt aber ich zeig euch lieber eins wie es hier im moment aussieht, wozu ich sagen muss fertig bin ich noch lange nicht.

Auf den anderen Seiten könnt Ihr lesen mit was für Problemen wir zu kämpfen hatte und wie wir unseren Teich in den griff bekommen haben.

 

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Seitenaufbau in 0.15 Sekunden
309,781 eindeutige Besuche